Donnerstag, 10. November 2016

RUMS 45/16 - Klein-Smilla die Kameratasche

YEAH - ich habe ehrlich genau auf diese Tasche gewartet. Eigentlich war ich dauerhaft auf der Suche nach einer kleineren Kameratasche. Die Fotobella war mir doch etwas zu groß und zu rund und auch wenn ich die Mama Deluxe so geliebt habe, auch die war für meine kleinen Ausflüge mit nur einem zusätzlichen Objektiv zu groß.

Smilla ist die Kameratasche aus der gemeinsamen Feder von Kreativlabor Berlin & Frau Fadenschein. 

Klein-Smilla ist die kleine Schwester. Und nun meine Kameratasche.

Claudia kenne ich über die Mitarbeit bei Snaply.de. Sie war beim #snaplybackstage im Oktober auch in Au in der Hallertau und ich habe mich sehr gefreut, als sie mich fragte, ob ich Lust auf das Probenähen habe.

Für Smilla habe ich mir einen Stoff aus dem Raritätenregal gefischt - der Emmaline von Miller hat nur auf den besonderen Einsatz gewartet und hier war er. Im Inneren der Tasche findet man ein Reißverschlussfach und noch ein zusätzliches Einsteckfach für Geldbörse, Handy, etc. / Schaumstofftrenner schützen den Bereich von Objektiv zu Kamera.

So ... das Ebook findet ihr hier:

http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/handtasche-kameratasche-klein-smilla/

http://de.dawanda.com/product/108017415-handtasche-kameratasche-klein-smilla

https://www.makerist.de/patterns/handtasche-kameratasche-klein-smilla

Und mein Beitrag geht zu RUMS diese Woche / denn das Täschchen bleibt bei mir :)

Und nun noch jeeeeede  Menge Bilder für euch!!!












Kommentare:

  1. Was für eine schöne Kameratasche. Sehr gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Diese Tasche gefällt mir mit seinen liebevollen Details immer noch besonders gut! So hübsch!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffkombi und all die tollen Details. Wunderschön.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen